top of page

Hauptpreis der Energie Trophy an den Gewinner übergeben

Am Wiler Spielfest im März 2024 haben viele Besucherinnen und Besucher die Energie Trophy der Energiestadt Gold Wil absolviert und sich mit einer energieeffizienten Mobilität auseinandergesetzt. Beim dazugehörigen Wettbewerb hat Timon aus Rossrüti den Hauptpreis gewonnen.


Unter dem Motto «Spiel Energie» konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Energie Trophy das Thema Energieeffizienz spielerisch erleben und sich davon überzeugen, dass Energie und CO2 sparen Spass machen kann. Sie spielten das Klimagame, um Wege zur Reduktion des CO2-Fussabdrucks zu erkennen und stiegen in die Pedale bei der Water-Challenge.


Den Hauptpreis beim Wettbewerb, ein E-Bike im Wert von knapp 2500 Franken, gewann der fünfjährige Timon aus Rossrüti. Gesponsort wurde der Preis von den Technischen Betrieben Wil TBW und dem Velofachgeschäft m way in Wil. Der Gewinner freute sich zusammen mit seinen Eltern bei der Preisübergabe durch Stadtrat Andreas Breitenmoser: «Zum Feiern werden wir mit dem E-Bike und dem Veloanhänger einen Ausflug machen und einen Coupe essen.»


Die Energie Trophy wurde im Rahmen des Programms MONAMO «Modellstadt für nachhaltige Mobilität» mit Unterstützung von EnergieSchweiz durchgeführt. 




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


P21029_Spiel Energie Coworking_Button.png
bottom of page