top of page

2 Gründe, mit Ihrer Klasse etwas zu erleben

  1. Diese Angebote sind Lehrplan 21-kompatibel.
     

  2. Sind ein Beitrag zum kommunalen Klimaschutz.

Unter «Angebote» die zutreffende Schulstufe (Kategorie) wählen. Durch Klick auf das Angebot gibt es weitere Infos und Links.

  • Was ist denn ein Cargobike?
    Als Lastenfahrrad, Lastenrad, Transportrad, Cargobike oder Bakfiets, in der Schweiz auch Cargovelo, wird ein Velo bezeichnet, das dem Transport von Lasten oder Personen dient. Je nach Aufgabe und Einsatzgebiet sind sie mit verschiedenen An- und Aufbauten ausgerüstet.
  • Das klingt gut, ich kann mir das Sharing aber in der Praxis nicht vorstellen. Hä?
    Gerne geben wir hier ein reales Anwendungsbeispiel: Drei Familien im Quartier schaffen sich zusammen zu gleichen finanziellen Anteilen ein Cargobike mit Zubehör an. Mit einem Vertrag regeln sie die weiteren Kosten, wie z.B. Reparaturkosten und weitere Details wie z.B. die Nutzung durch Dritte und den Betriebsablauf. Die Haftung ist Sache der individuellen Haftpflichtversicherung der jeweiligen nutzenden Partei. Über die App “Wil Teilt” buchen sie das Cargobikes und wissen so genau, wann es verfügbar ist und wer wem etwas schuldig ist.
  • Kann ich selber bestimmen, mit wem ich mein Cargobike sharen möchte?
    Ja, du kannst in der App bestimmen, wer dein Cargobike mitnutzen kann.
  • Kann ich mit einem Cargobike auch Kinder transportieren?
    Ja, bis zu zwei Kinder dürfen mit einem Cargobike auch auf der Strasse transportiert werden. Wichtig ist dabei, beim Kauf auf eine auf Kindertransport ausgerichtete Schale zu schauen. 3- oder 5-Punkt-Gurte sind für die Sicherheit der Kinder ein Muss.
  • Darf ich mit Wil Teilt ausschliesslich mein Cargobike teilen?
    Wil Teilt wurde im Rahmen von MONAMO (mit LINK) für Cargobikes konzipiert. Natürlich steht es dir und deinem Quartier frei, auch andere Gebrauchsgegenstände zu teilen, die nicht täglich benutzt werden, wie z.B. Bohrmaschinen, Rasenmäher, Autos, Fonduegeschirr, etc. Link: https://www.stadtwil.ch/energiestadt/26438
  • Wird mir mit der Benutzung der App auch ein Cargobike zur Verfügung gestellt?
    Nein. Das Cargobike musst du dir/müsst ihr euch selbst anschaffen, in Wil selbst z.B. bei Speed Store. Allerdings steuert die Stadt Wil beim Kauf eines Cargobikes einen Drittel (bis max. CHF 2'000) bei. LINK Förderaktion Stadt Wil: https://www.stadtwil.ch/energiestadt/19351
  • Warum ist die App kostenlos?
    Wil Teilt wurde im Rahmen der Energiestadt Wil konzipiert und steht Wiler*innen deshalb gratis zur Verfügung gestellt.
  • Kann man über Wil Teilt auch die Kosten berechnen?
    Ja, du kannst das Kostenmodell per Kilometer oder per Stunde hinterlegen.
  • Cargobikes finde ich grossartig. Ich würde es allerdings nur sporadisch nutzen und in meinem Quartier hat niemand Interesse daran, gemeinsam ein Cargobike anzuschaffen. Welche Möglichkeiten habe ich sonst noch?
    In solchen Fällen kann carvelo2go eine sinnvolle Alternative sein. carvelo2go steht für eCargo-Bike Sharing in diversen Städten und Gemeinden. Das Angebot der Mobilitätsakademie AG des TCS funktioniert ähnlich wie Mobility Carsharing: Du kannst das elektrische Lastenvelo oder „Carvelo“ zu einem günstigen Stundentarif mieten und beim sogenannten Host abholen und zurückbringen. In Wil sind zwei “Carvelos” zur Verfügung: einmal beim Stadtsaal und einmal im Bergholz. Die Vermietung funktioniert ebenfalls über eine App. Weitere Informationen dazu auf https://www.carvelo2go.ch/de/.
  • Schöne Idee, aber ich muss regelmässig grosse Ladungen transportieren. Diese sind für ein Cargobike zu gross. Dafür brauche ich weiterhin ein Auto, oder?
    Wil und Umgebung hat eine Sondererlaubnis für Velo-Gross-Anhänger. Diese können problemlos Lasten mit einem Gesamtgewicht bis 140kg transportieren. Damit sicher gebremst werden kann, ist eine integrierte Auflaufbremse standardmässig eingebaut. Die Anschaffung eines Gross-Anhängers subventioniert die Stadt Wil auf Anfrage mit einem Drittel der Kosten (bis max. CHF 2'000). Natürlich kann auch der Gross-Anhänger mit weiteren Nutzer*innen über Wil Teilt geteilt werden.
  • Ich würde Wil Teilt gerne nutzen, mag aber keine/n aus meiner Nachbarschaft.
    Da hilft leider nur umziehen.
P21029_Spiel Energie Coworking_Button.png
bottom of page